Ein allgemeines RPG Forum. RPG Fans alle Art herzlich Willkommen! (:
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Rich, Richer, Richest

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Niji

avatar

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 23.11.10
Alter : 22
Ort : Im Blutbunker von Nibori. :D

BeitragThema: Rich, Richer, Richest   Mo Jan 03, 2011 4:17 pm

[ Viel Spaß. :3 ]

Saya überreichte einem Hotelbediensteten ihren froschgrünen Koffer. Sie lächelte ihn freundlich an und widmete ihren Blick dem gigantischen Hotel, dass sich wie ein uralter Baum aus dem Boden in den Himmel erhob. Ihr Lächeln wurde breiter und Vorfreude machte sich in ihrem Bauch bemerkbar. Sie hoffte auf vieles, Spaß, neue Freunde und ... Nun ja, sie waren hier in New York! Hier konnte alles möglich sein, und das gab ihr den besonderen Kick. Breit grinsend stand sie nun in einer Reihe weiterer Schüle ihrer eigenen Schule, einer hoch peniblen Schule aus London. Ihr blieb fast der Atem weg, zwei Jahre in New York, dem stätigen Gezeter ihrer Eltern ausweichen und sich keine Predigten ihrer Haushälterin mehr anhören. Einfach nur Urlaub. Zwei Jahre lang. Ein freudiges Seufzen kam über ihre Lippen.

»Danke«, Lexie zog eine Braue hoch, als sie einem Angestellten einen ihrer dunkeln Koffer in die Hand gab, »Aber passen sie auf. Falls was kaputt geht, sind sie auch bald kaputt.« Der Angestellte schien das, seinem Gesichtsausdruck nach zu urteilen, sehr ernst zu nehmen. »Wir werden alles wie mit Samthandschuhen behandeln, Ma'am«, antwortete er mit einer festen, tiefen Stimme und Lexie wandte sich ab. Sie murmelte eine paar unfreundliche Worte, ihre Braue stets erhoben beäugte sie nun das Hotel. Ein protziger Wolkenkratzer, was hatte sie von New York erwartet? Sie würden hier keine traumhaft alten Gebäude für solche Extra - Schulen wie die ihre bereitstellen, nein, es musste nach stinkend reich aussehen. Sie verschrenkte die Arme vor der Brust. Zwei Jahre in New York, zusammengepfercht mit reichen Leuten, die ihr Geld für jeden Mist rausschmissen. Gut, besonders anders war Lexie in Sachen Geld nicht, aber wenn es um CDs, Kleidung oder Instrumente ging, war die Investition genau richtig. Etwas gelangweilt und sehnsüchtig seufzte Lexie, sie würde ihre Mom und ihren Bruder bestimmt vermissen. »Nun denn, auf in das Nachtleben von New York«, dachte sie nostalgisch und ließ ihren Blick nochmals über das wuchtie Gebäude wandern.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://flauschzel.deviantart.com/
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 524
Anmeldedatum : 22.11.10
Alter : 22
Ort : Im Reich der Todesgötter 8D

BeitragThema: Re: Rich, Richer, Richest   Mo Jan 03, 2011 7:29 pm

Darren betrat das Hotel mit schnellen Schritten, mit der einen Hand trug er seine große Reisetasche und in der anderen hielt er sein Smartphone an sein Ohr. "Jetzt hör mir zu, Dan. Ich kann jetzt nicht einfach wieder von New York nach London fliegen! Nur weil ihr schon wieder Probleme mit ECBcon habt! Wozu hab ich euch angestellt?" Knurrte der Blonde und übergab einem Angestellten seinen Koffer. Aufgebracht zwickte er sich in den nasenrücken und ließ einen Seuftzer auskommen. "Hör zu, geh zu Brandon und sag ihm er soll das mit McLane klären.. er weiß was zu tun ist. Wenn dann doch noch Probleme auftreten, ruf mich wieder an." Mit diesen Worten legte der Achtzehnjährige auf und schob das Handy in seine Hosentasche. Er fuhr sich entnervt durch das blonde, verwuschelte Haar, bevor er seine eisblauen Augen durch die Eingangshaalle schweifen ließ. //New York.. nun.. vielleicht werde ich dann etwas Ruhe haben.. //

Kyoko ließ die Tasche auf den dunklen Fußboden der Halle fallen. Ihr Bruder, welcher definitiv aus der Masse hervorstach, folgte ihr stillschweigent. Seine giftgrünen Augen wanderten durch die Halle und er unterdrückte einen Seuftzer. Solange er Sport und Musik machen konnte, war es ihm relativ egal ob sie in London, New York oder LA waren. Dazu nervte ihn der Andrang in diesem Gebäude etwas. Mit kühlem Blick sah er zu seiner Schwester hinab, welche ihren Koffer an einen Angestellten des Hotels weitergab. Er tat es ihr gleich und nickte dankend. kyoko dreehte sich zu Kyoshi und lächelte sanft. "Schau doch nicht so. Sei doch etwas offener für Neues." "Jaja" Wank der 1,97 Meter große, junge Mann ab und fuhr sich durch das dunkelbraune, fast schwarze Haar.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Midori

avatar

Anzahl der Beiträge : 238
Anmeldedatum : 21.11.10
Ort : Genau... DA!

BeitragThema: Re: Rich, Richer, Richest   Mo Jan 03, 2011 7:45 pm

Shaun sah sich in der großen Halle um. Sein gepäck wurde von einem freundlichen schwarz gekleidetem Mann weggetragen. Die meisten anderen Schüler standen in kleinen Gruppen herum, doch er ging erstmal allein durch den prunkvollen Sall. Er betrachtete ein paar Bilder, ließ die Finger über einige teuer aussehende Vasen streifen und erhielt dafür anklagende Blicke vom Portier. Ihm zuzwinkernd wandte er sich ab und sah sich in der Menge um.

Kayleigh betrat die Halle mit leichten Schritten, ihr Haar flog um ihre Schultern. Sie drückte dem Nächstbesten ihre vier Taschen in die Hand, ein Portier schleppte bereits ihre drei Koffer. Sie sah sich lächelnd um und drehte sich in der Halle. Hallo! Meine Freundinnen bitte hier her! Sie winkte kurz. Bald war sie von einer Schaar Mädchen umringt. Okay. Wir sehen jetzt zu, dass wir Zimmer nah beieinander bekommen!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niji

avatar

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 23.11.10
Alter : 22
Ort : Im Blutbunker von Nibori. :D

BeitragThema: Re: Rich, Richer, Richest   Mo Jan 03, 2011 7:51 pm

Lexie klopfte beiläufig auf ihre blaue Hängetasche, die mit Neiten übersäht war. Langsam sah sie sich in der Halle um. Schritt für Schritt blieb sie vor einem anderen, viel zu teuren Gegenstand stehen und zog die Brauen hoch. Sie spielte von innen mit ihrer Zunge an ihrem Lippenpiercing herum. Sie rückte sich ihre Tasche zu Recht, drehte sich um und rannte voll in einen Jungen. Sie stolperte nur, glücklicherweise fiel sie nicht hin. Lexi heftete einen atemberaubend giftigen Blick auf dem Jungen fest. »Dankeschön für's Umrennen, Idiot«, sie zog beide Brauen hoch. Mhm, den kannte sie. War ja klar. die Masse der Gäste waren ja wohl Schüler ihrer verkackten Snob - Schule. Der hier war doch einer von dieser #Alle Mädchen fliegen auf mich' - Sorte. Shaun oder so. War er nicht in ihrem Chemiekurs?

Saya war mittlerweile in der Eingangshalle. Sie schaltete genervt ihr Handy auf stumm, als sie die verpasten Anrufe auf dem Display betrachtete. Sie hob ihr Handy kurz vor's Gesicht und setzte einen Fuß vor den Anderen. Dann spürte sie nur noch, wie sie von hinten gegen jemanden lief und sah, wie ihr Handy aus ihrer Hand segelte, auf dem Boden aufschlug und die Hinterklappe plus Akku wegflogen. Sie selbst fiel auch auf den Boden. »Shit«, sie setzte sich auf und ihr Blick erhob sich zu dem Jungen, gegen den sie gerannt war. Darren. xD


Zuletzt von Niji am Mo Jan 03, 2011 8:00 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://flauschzel.deviantart.com/
Midori

avatar

Anzahl der Beiträge : 238
Anmeldedatum : 21.11.10
Ort : Genau... DA!

BeitragThema: Re: Rich, Richer, Richest   Mo Jan 03, 2011 7:55 pm

Shaun zog die Augenbrauen hoch. Entschuldigung dass ich ihren Weg kreuzte, oh Königin. Im Moment hatte er nicht wirklich Lust auf irgendwelche Gespräche mit oberflächlich versnobten Tussen. Die hier sah zwar anders aus, mit ihren Nieten und Piercings und Ohrringen, aber... trotzdem. Okay, gut, vielleicht war er wirklich etwas vorschnell gewesen. Normalerweise war das eher die Art, die er an den Tag legte, wenn r mit sienen männlichen Freunden über die Mädchen sprach. Egal. War die hier überhaupt an seiner Schule? Doch, jetzt erkannte er sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niji

avatar

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 23.11.10
Alter : 22
Ort : Im Blutbunker von Nibori. :D

BeitragThema: Re: Rich, Richer, Richest   Mo Jan 03, 2011 8:19 pm

Lexie stieß eine Art Fauchen aus. »Bitte, keine geheuchelte Höfichkeit, auf sowas steh' ich nicht«, sie legte den Gurt ihrer Tasche richtig auf ihre Schulter n und ihr Blick flog auffällig von oben bis unten und wieder hoch über Shaun, »Du bist in meinem Chemiekrus, oder?« Warum sollte man keine nutzlosen Gespräche anfangen? Ihre Familie, die einzigen die echt mit Lexie reden konnten, waren ohnehin nicht hier. Und mit denen telefonieren wär' irgendwie ... naja, armselig. Sie war hier mit massenweise Leuten in ihrem Alter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://flauschzel.deviantart.com/
Nebel

avatar

Anzahl der Beiträge : 45
Anmeldedatum : 22.11.10
Alter : 22
Ort : In einem anderen Universum ...mit Joel =)

BeitragThema: Re: Rich, Richer, Richest   Mo Jan 03, 2011 8:23 pm

Eiko sah sich in der Hotelhalle um. Ihre grau-blauen Augen schweiften durch den prunkvollen Saal, und blieben an einem Hotelbediensteten kleben, dem sie kurzerhand ihre beiden Koffer in die Hände drückte. Bitte gehen sie vorsichtig um, besonders mit diesem Koffer,... meinte sie eindringlich und als der Mann nickte, wandte sie sich wieder von ihm ab und sah sich ihre "Mitschüler" an. Augenblicklich fragte sie sich, ob sie hier überhaupt viel lernen würden oder könnten. New York,... überlegte sie. Sie blickte sich abermals um und sah hinter der großen Fensterfront der Lobby weitere unzählige Wolkenkratzer. Vollgestopft, diese Stadt. murmelte sie leise.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Midori

avatar

Anzahl der Beiträge : 238
Anmeldedatum : 21.11.10
Ort : Genau... DA!

BeitragThema: Re: Rich, Richer, Richest   Mo Jan 03, 2011 8:24 pm

Shaun sah sich ein paar mal um. Es gab keine Möglichkeit diesem Gespräch zu entkommen. Definitiv. Jah. Kann sein. Auf jeden Fall Geschichte. Er betrachtete Lexie ebenfalls. Sie war schlank, hatte hellbraunes Haar... Sah eigentlich ziemlich gut aus, doch das war an dieser Schule keine Seltenheit.
Hast du keien anderen Freunde? Er zumindest hätte jetzt nichts dagegen gehabt, zu seinen anderen Freunden zu gehen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niji

avatar

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 23.11.10
Alter : 22
Ort : Im Blutbunker von Nibori. :D

BeitragThema: Re: Rich, Richer, Richest   Mo Jan 03, 2011 8:31 pm

Lexie zog die beide Augenrbauen hoch. Unfreundlich also. Wenigstens war er nicht mehr höflich. Haha. »Geht dich das was an?«, sie ging einfach weiter und rammte Shaun um. Mit ernstem Gesichtsausdruck sah sie sich nach Leuten um, die sie kannte. Ihre ganzen Freunde wohnten in ihrer Nachbarschaft, aber keiner von denen war auf dieser Scheiß Reichen - Schule. Wer wollte schon hierhin? Leute wie Lexie ganz bestimmt nicht. »Assi«, knirschte sie verbissen, als sie wieder an Shaun dachte. Solche Leute nämlich, gingen auf Snob - Schulen. Und sie leider auch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://flauschzel.deviantart.com/
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 524
Anmeldedatum : 22.11.10
Alter : 22
Ort : Im Reich der Todesgötter 8D

BeitragThema: Re: Rich, Richer, Richest   Mo Jan 03, 2011 8:32 pm

Darren wurde ganz plötzlich von etwas gerammt, oder besser von jemandem. Seine blauen Augen glitten über den Fußboden, als sein Blick auf den eines Mädchens traf. "Es tut mir leid." Kam es von dem Achtzehnjährigen, welcher sich sofort zu der Schönen hinunterbeugte und ihr seine Hand anbot. Als diese seine ergriff, zog er sie auf die Beine und hob schließlich das Handy und die weggeflogenen Einzelteile auf. Entschuldigent lächelnd hielt er ihr diese hin. "Ich sollte aufpassen wo ich hinlaufe. Hast du dir auch nichts getan?" Fragte er, wobei seine Stimme etwas distanzierent klang. Während er auf eine Antwort wartete musterte er das zierliche Mädchen. Das braune Haar ging ihr bis zu den Schulter. Ihr Gesichr erschien lieblich, jedoch nicht kindlich. Schließlich blieb Darren bei den haselnussbraunen Augen hängen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Midori

avatar

Anzahl der Beiträge : 238
Anmeldedatum : 21.11.10
Ort : Genau... DA!

BeitragThema: Re: Rich, Richer, Richest   Mo Jan 03, 2011 8:33 pm

Shaun grinste. Ich suchte nur nach einer Ausrede.
Er sah sie an, wie sie sich verloren in der Halle umblickte. Und irgendwie, irgendwie schien sie nicht ganz so zu sein wie die anderen Mädchen, mit denen er normalerwiese - gezwungenermaßen - zu tun hatte.
Also nicht., stellte er fest, jedoch ohne Spott in der Stimme.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niji

avatar

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 23.11.10
Alter : 22
Ort : Im Blutbunker von Nibori. :D

BeitragThema: Re: Rich, Richer, Richest   Mo Jan 03, 2011 8:40 pm

Saya lächelte entschuldigend. »ich glaub ich hab eher dich umgerannt«, sie nahm die Einzelteile ihres Handys, »Dankeschön.« Unglaublich. Dieser Typ war unglaublich. Wie hatte sie ihn nie auf ihrer Schule sehen können? Sein Haar war blond und verstrubbelt und dann seine Augen. Saya musste ein Seufzen unterdrücken. Ihr Traumtyp, definitiv. »Ich bin übrigens Saya«, fügte sie nach einer Weile hinzu und ein Lächeln striff über ihr hübsches Gesicht. Sie konnte ihren Blick einfach nicht von ihrem Gegenüber abwenden.

Lexie gab schon wieder so ein Fauchen von sich und drehte sich zu Shaun. »Geh doch einfach zu deinen anderen 'total leckeren' Freunden, okay?«, sie hob die Schultern, »Ich such mir meine Freunde nämlich nicht auf diesen verkackten Snob Schulen, wo jedes Mädchen nur drauf aus ist mit irgendwem nach Geld stinkenden ins Bett zu hoppsen.« Sie war auf 180. Was bildete der sich ein? Über sie urteilen zu können, sich vor ihr zu postionieren, sodass sie seufzend auf die Knie sank und ihn anbettelte dass sie ein Pärchen wurden? Nein, danke sehr. Sowas fehlte ihr wirklich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://flauschzel.deviantart.com/
Midori

avatar

Anzahl der Beiträge : 238
Anmeldedatum : 21.11.10
Ort : Genau... DA!

BeitragThema: Re: Rich, Richer, Richest   Mo Jan 03, 2011 8:44 pm

Shaun wollte gerade gehen, als er sich noch einmal umdrehte. Warte - was hast du gesagt?, fragte er verwundert. Die Einstellung des Mädchens gefiel ihm extrem gut. Oh mein Gott. Da bist du.. die erste die so denkt. Oh mein Gott. Er lachte.
Ähm... Warum kennen wir uns nicht besser? Ich wusste gar nicht, dass es auf dieser Schule auch Menschen gibt... Er kratzte sich am Kopf. In seiner gespielten Verwirrtheit schwang auch ein Stückchen Wahrheit mit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niji

avatar

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 23.11.10
Alter : 22
Ort : Im Blutbunker von Nibori. :D

BeitragThema: Re: Rich, Richer, Richest   Mo Jan 03, 2011 9:31 pm

Lexie zog eine Braue hoch, ihr Kopf legte sich beinahe von selbst schief. »Hervorragende Vorstellung, Mister«, sie klatschte unbegeistert in ihre Hände, »Kauf' ich dir nicht ab. Als ob du Wert auf Menschlichkeit legs.t« Sie ging einen Schritt auf Shaun zu. Mhm, vielleicht doch ein Gespräch. Zwar keines nach ihrem Geschmack, aber alles hat einen Anfang. Und definitiv ein Ende. Sie zog die Schultern hoch und verschrenkte die Arme. »Und sowieso denke ich nicht, dass die Masse der Jungen auf dieser Schule so denkt, falls du so denkst«, sagte sie herablassend und ihr Blick streifte einige 'Sonny Boys'.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://flauschzel.deviantart.com/
Midori

avatar

Anzahl der Beiträge : 238
Anmeldedatum : 21.11.10
Ort : Genau... DA!

BeitragThema: Re: Rich, Richer, Richest   Mo Jan 03, 2011 9:35 pm

Auch Shaun legte den Kopf schief, kaute eine Weile auf seinem kaugummi. Hmm. Doch. Tut mir leid, wenn ich deine Wertvorstellungen niederreißen muss, aber doch. So denke ich.
Er sah sie skeptisch an. Aber du... passt auch irgendwie nicht so ganz in diesen "Blonde Haare Hohe Schuhe Bulimie Grosse Brüste Alles ist Pink" Club rein, meinst du nicht? man wird doch immeriweder überrascht iim Leben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niji

avatar

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 23.11.10
Alter : 22
Ort : Im Blutbunker von Nibori. :D

BeitragThema: Re: Rich, Richer, Richest   Mo Jan 03, 2011 9:41 pm

Lexie gab ein trockenes Lachen von sich. »Na dann. Ich wünsch' dir viel Spaß deine andere 'Ich bin so ein leckerer Junge' - Rolle weiterzuspielen. Das macht dich nämlich auch nicht viel besser«, sie drehte sich halb zum Gehen, fummelte an ihrer Tasche rum, »Und nein, zu diesem äußerst geheimen Club gehöre ich nicht, aber das zeig' ich auch öffentlich.« Klack. Der Verschluss ihrer Tasche sprang auf. Mit einem echt entsetzten Ausdruck stand sie starr da, während mindestens drei ihrer Cd's auf den Boden fielen. Es waren vier. Zwei Limp Bizkit Alben, ein Linkin park Album und ein Three Day's Grace Album. »Shit«, sie hockte sich hin und öffnete die erste Hülle. Puh, nichts kaputt. Hektisch griff sie sich eine andere CD.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://flauschzel.deviantart.com/
Midori

avatar

Anzahl der Beiträge : 238
Anmeldedatum : 21.11.10
Ort : Genau... DA!

BeitragThema: Re: Rich, Richer, Richest   Mo Jan 03, 2011 9:44 pm

Shaun lächelte. Danke, den werde ich haben.
Als ihr die CDs aus der Tasche fielen sah er sie an. Verdammt, du hast Geschmack. Sieht man dir gar nicht an. Er zwinkerte.
Three Days Grace. Linkin Park. Das war gut. Limp Bizkit... Okay, nicht ganz so sein fall. Aber okay.
Was hörst du sonst so?, fragte er, jetzt doch ein wenig interessiert.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shadow
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Überall und Nirgendwo

BeitragThema: Re: Rich, Richer, Richest   Mo Jan 03, 2011 10:04 pm

Havoc stand mit ihrem Rollstuhl direkt vor dem riesigen Hotel.
>> Soll ich sie hineinschieben , Miss Bloodfall?<< Havoc zog ihre gepiercte Augenbraue in die Höhe und seuftzte.>> Ich denke dazu bin ich auch selbst in der Lage, dankesehr , allerding würde ich es begrüßen wenn sie mir mit dem Gepäck helfen , das scheint mir ein wenig zu viel.<< Der Butler musterte das Schwarzhaarige Mädchen misstrauisch.
>>Das trage ich gewiss allein<< Havoc warf ihrem Butler einen bösen böhrenden Blick zu . Es ist immer das selbe. Warum sollte ich den Reichtum meiner Familie jedem offen zur schau stellen?Ich sehe es schon kommen , eine Schule voller abgehobener Typen. Ich wette sie werden blöd schauen wenn sich jemand wie ich an ihre Schule wagt. Ich passe nicht ins Schema das wird interessant. Ein Rollstuhl , piercings , gemütliche Kleidung..nein ich passe nicht hierher. >> Wissen sie was , ich trage mein Gepäck allein , fahren sie zurück ,das ist eine Anweisung<< ihre Stimme war schneidend. Sie drehte ihrem Butler den Rücken zu , posizionierte einen ihrer Koffer auf ihrem Schoß , und nahm ihrem Trollie in die linke Hand. Mit der rechten bewegte sie das Rd des Rollstuhl's nach vorn , und bewegte sich langsam in die Eingangshalle.
In der Eingangshalle angekommen lies sie ihren Blick schweifen. Alles was ich hier sehe sieht aus als wollte es mir sagen 'Ich war teuer' ...furchbar.
Der schwarze Koffer rutschte der 17 Jährigen von ihren Knien, und schlitterte durch die halbe Halle. Sie schnaubte. Natürlich der Koffer mit der Prothese , vielleicht sollte ich weniger eigensinnig sein und mir die Sachen demnächst tragen lassen. Entschulding...könnte mir eventuell jemand zur Hand gehen? Dumm von mir meine Sachen lleine tragen zu wollen , aber ich kann es nun nichtmehr ändern. Ihre tiefe Frauenstimme hallte in den hohen Wänden. Natürlich....sotwas passiert mir doch immer...stammelte sie in Gedanken.

_________________
I'm shying from the light.
I always loved the night.
But now you offer me eternal darkness
-depeche mode
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niji

avatar

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 23.11.10
Alter : 22
Ort : Im Blutbunker von Nibori. :D

BeitragThema: Re: Rich, Richer, Richest   Mo Jan 03, 2011 10:09 pm

Schnell hatte sie die anderen CD's geprüft. Waren alle in Ordnung. »Geht dich nichts an«, sie sah zu einem Koffer, der neben ihr zum Stillstand kam. Sie sah auf das Mädchen, dem der wohl gerade runtergefallen war. Seufzend nahm sie ihn hoch, stopfte ihre Alen zurück in ihre Tasche und schritt an Shaun vorbei, ohne ein weiteres Wort zu verlieren. Lexie hielt vor dem anderen Mädchen und hielt ihr den Koffer hin. Aha. Interessant, gepierct, ergo nett. Ihre Wellenlänge. »Ich hoffe da war nichts zerebchliches drin«, Lexie legte den Koffer ganz einfach auf den Schoß der Rollstuhlfahrerin. Irgendwie kam sie ihr sympathsich vor. »Lexie«, stellte sie sich knapp vor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://flauschzel.deviantart.com/
Shadow
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Überall und Nirgendwo

BeitragThema: Re: Rich, Richer, Richest   Mo Jan 03, 2011 10:29 pm

Havoc zog ihre gepiercste Augenbraue in die Höhe. Sie ist direkt...und redet nicht um die Tatsachen herum , gefällt mir. Danke , ich wäre aufgeschmissen gewesen wenn du mir nicht geholfen hättest. Hier sind furchbar viele Leute, ich kann mich nicht hindurch bewegen. Soviel zu den Tatsachen. Havoc legte einen ihrer Finger an die ebenfalls gepiercste Lippe, und musterte das Mädchen direkt vor ihr. Nanu , keine Zehn Kilo Schminke , keine 3 Meter Absätze. Interessant. Ich sollte mich vorstellen. Jeder der des Englischen mächtig ist wird entgeister schauen. Bloodfall. Havoc Bloodfall säuselte sie beuläufig. Wie ich es hasse zu reden. Hoffentlich geht sie entweder oder fängt an etwas interessantes zu sagen.
Blos....kein Smalltalk.

_________________
I'm shying from the light.
I always loved the night.
But now you offer me eternal darkness
-depeche mode
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 524
Anmeldedatum : 22.11.10
Alter : 22
Ort : Im Reich der Todesgötter 8D

BeitragThema: Re: Rich, Richer, Richest   Mo Jan 03, 2011 11:18 pm

Kyoshi sah zu seinen Füßen hinab, als er einen leichten Stoß bemerkte. Etwas verwundert hob er eine Pothese auf und seine giftgrünen Augen wanderten durch die Menge. "Was hast du da?" Fragte ihn seine Zwillingsschwester beiläufig, doch er winkte ab und schritt durch die Menschenmassen. Er ahnte schon wem dieses.. Gerät gehörte. Bei einer Rollstuhlfahrerin blieb er stehen und reichte ihr schweigent die Pothese. Erst nachdem das Mädchen ihm jene abgenommen hatte begann er zu reden. "Die scheint aus deiner Tasche gefallen zu sein." Meinte er mit kühlem Ton und deutete auf den geöffneten Reißverschluss der Tasche auf dem Schoß der jungen Frau.

Der junge Mann fuhr sich durch das blonde Haar. "Darren." Stellte er sich knapp vor und ein kleines Lächeln legte sich auf seine schmalen Lippen, jedoch verschwand es so schnell, wie es gekommen war. "Sagen wir einfach, wir Beide sind schuld. So hat jeder was davon." Antwortete er auf Sayas Entschuldigung mit reserviertem Ton.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shadow
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Überall und Nirgendwo

BeitragThema: Re: Rich, Richer, Richest   Mo Jan 03, 2011 11:34 pm

Havoc's moosgrüne Augen wanderten an dem großen Jungen hoch.
Noch jemand der mich nicht mit Worten bombardiert , vielleicht werde ich ja doch noch überleben. Stillschweigend nahm sie die Prothese entgegen und montierte sie sich an ihr Bein. Etwas wakelig stand sie auf , und klappte ihren Rollstuhl zusammen, und lehnte ihn an die nächste Wand , erst dann wandte sie sich wieder dem Jungen zu. Sei nicht so...ünhöflich. Dachte sich selbst tadelnd, und blickte hinauf in die Augen des großen Jungen. Sie biss sich auf die Lippe. Entschuldige mein Verhalten...ich bin kein Fan von großen Worten , ich hätte dir...gleich danken sollen. Ihre Stimme klang schwach , und mit diesen Worten knickte sie weg und fiel geradewegs in ihren gegenüber.

_________________
I'm shying from the light.
I always loved the night.
But now you offer me eternal darkness
-depeche mode
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 524
Anmeldedatum : 22.11.10
Alter : 22
Ort : Im Reich der Todesgötter 8D

BeitragThema: Re: Rich, Richer, Richest   Mo Jan 03, 2011 11:54 pm

Als das Mädchen einknickte und drohte zu Boden zu fallen, fing er sie auf und sah ihr stumm ins Gesicht. Er musterte sie nur kurz mit seinen grünen, leeren Augen, bevor er ihr auf die wackeligen Beine half, sie jedoch vorsichtshalber noch festhielt. "Ist in Ordnung." Gab er als Antwort auf die Sätze des Mädchens. Er hasste es ebenfalls zu reden und lange Konversationen zu führen, doch es wäre unnötig dies der Unbekannten zu entgegnen, schließlich wäre das Verschwendung von Worten und Sätzen. Er dachte sich lieber seinen Teil, bevor er jedoch erneut ansetzte. "Geht es dir gut?" Fragte er mit matter Stimme. Es klang weder Besorgnis noch irgendein Gefühl mit, seine Worte waren ausdruckslos, leer, so leer wie seine giftgrünen Augen. //Es wäre wohl besser, wenn sie sich wieder in den Rollstuhl begeben würde..// Er hielt in Gedanken inne und ließ seinen Blick nochmals über ihr Gesicht schweifen. //Sie muss selbst wissen, was für sie gut ist.//
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shadow
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Überall und Nirgendwo

BeitragThema: Re: Rich, Richer, Richest   Di Jan 04, 2011 12:12 am

Havoc schaute ihm eindringlich in die Augen. Jetzt stehe ich wieder da wie ein hilfloses Lamm. Alles in bester Ordnung...entschuldige. Antwortete sie beiläufig. Ich muss besser aufpassen , mein Gleichgewicht halten.
Sie strich sich ein Strähne aus den Gesicht. Sie musterte ihr pochendes Knie.
Langsam aber sicher lief es blau und lila an. Das Farbenspiel des Menschlichen Körpers. Schmerz fuhr von ihrem Knie hoch in ihr Bein. Die 17 Jährige ignorierte dies. War zu erwarten. Soetwas passiert mit doch immer.
Sie kaute sich auf der Lippe herum. Die Situation war ihr unbehaglich. Sie hatte wieder einmal die Hilfe anderer entgegennehmen müssen. Niemand sagte ein Wort. Der zweite Aspekt gefielt ihr, war ihr allerding gleichzeitig nicht geheuer. Es ist doch ziemlich ungewöhnlich für Menschen so wenig Worte zu verlieren....gerade die ....die man zu der Oberschicht zählt sind doch sehr geschwätzig. Interessant...

_________________
I'm shying from the light.
I always loved the night.
But now you offer me eternal darkness
-depeche mode
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 524
Anmeldedatum : 22.11.10
Alter : 22
Ort : Im Reich der Todesgötter 8D

BeitragThema: Re: Rich, Richer, Richest   Di Jan 04, 2011 12:24 am

Kyoshi hob unglaubwürdig eine Augenbraue, doch er sagte nicht weiter dazu. Er sah nur noch kurz zu dem Knie mit den Blauen Flecken, bevor seine grünen Augen wieder zu dem Gesicht des Mädchens wanderten. //Manchmal sollte man seine Schwächen einfach eingestehen, sonst verschlimmert man eine Situation nur..// Begann er in Gedanken, brach jedoch ab. fast hätter er über sich selbst gelacht. Wie lächerlich er doch manchmal war. //Man sollte nicht darüber urteilen, wenn man selbst solche Charakterzüge besitzt, das wäre falsch und unmoralisch.// "Wie du meinst." Entgegnete er mit kühlem Unterton und wand sich schließlich mit einem Kopfnicken zum Gehen. Hier gab es nichts, was weiter nützlich für ihn wäre, oder was ihn vielleicht etwas erheitern würde.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rich, Richer, Richest   

Nach oben Nach unten
 
Rich, Richer, Richest
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Eternal Dream - Traum für die Ewigkeit :: RPGs :: Menschen RPGs-
Gehe zu: