Ein allgemeines RPG Forum. RPG Fans alle Art herzlich Willkommen! (:
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Wandel unter den Palmen

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter
AutorNachricht
AngiEatingMarshmallows

avatar

Anzahl der Beiträge : 428
Anmeldedatum : 19.11.10
Alter : 21
Ort : Regenbogenland :D

BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   So Jan 09, 2011 9:07 pm

Larry merkte nur noch schläge "Franzi..ist so toll!"Dachte er und starrte sie an.
"Du siehst so gut aus..."Sprach er benebelt "Das war wohl doch ein Schlag zu viel auf den Kopf......."Murmelte er in Gedanken und starrte Franzi weiter grinsend an.

Maya konnte nur noch ihre Schwester und Diego ansehn
"Wie süß die beiden doch sind......"Schwärmte sie
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Paprika-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Ich bin doch hier?

BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   So Jan 09, 2011 9:14 pm

Dann weiß ich es auch. Mia strich ihm durchs Haar, legte ihre Stirn an seine.
Aber wenn du es wagst mich nochmal zu küssen, dann gibt es morgen Ärger.
-
Die beiden hörten auf zu schlagen und beruhigten sich endlich.
Ach wie niedlich, dass du das findest. Schwärmte Ema.

Hey Hupfdole! Er meinte MICH! Und es fing nochmals an...
-
Daryan riss sich ohne zu fragen etwas von dem Huhn ab, und ließ sich neben Mia fallen.
Na? Gemütlich?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
xLuluChanx
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 19.11.10

BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   So Jan 09, 2011 9:22 pm

Er seufzte. Na gut. Nächstes Mal sollte ich mehr Kaffee mitnehmen. Vielleicht küsst du mich dann, Mieze grinste er schief.
Zwar konnte er im Moment nichts sehen, aber diese trampeligen Schritte konnten nur von einer Person sein. Was will der denn hier? dachte Diego genervt und ignorierte ihn. Er wollte nicht, dass Mia jetzt verschwand. Nicht in diesem wundervollen Moment.

Pearls lehnte sich an ihre Cousine. Hach ich bin müde... Die beiden sind so süß murmelte sie, bevor sie wegnickte.

_________________
Wer braucht schon Liebe, wenn man Dinge mit Käse überbacken kann ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://eternal-dream.forumieren.com
AngiEatingMarshmallows

avatar

Anzahl der Beiträge : 428
Anmeldedatum : 19.11.10
Alter : 21
Ort : Regenbogenland :D

BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   So Jan 09, 2011 9:26 pm

Maya grinste Pearls an und ging ihr vorsichtig durchs Haar "Sie ist groß geworden...Aber ich frage mich immer noch wo Nick ist und ich ...vermisse...Hamburger!"dachte sie.

Larry starrte beide an "Hey keinen Streit!Ihr seit beide hammer Hüpsch!"sagte er benebelt "Man die Insel tut mir nicht gut!"Dachte er lachend
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Paprika-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Ich bin doch hier?

BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   So Jan 09, 2011 9:32 pm

Mia schwenkte einen Arm nach hinten und fing an Daryan in die Seite zu kneifen, bis er schrie.
Willst du damit sagen du hast das geplant? Tse... Wie dreist.
Sie bekam halb mit wie Pearly einschlief.
Jetzt ist die Schonfrist vorüber.
Du hast mich abgefüllt! Wenn man das so nennen kann...
Schmollte sie.
-
Ich bin hier wohl eindeutig die hüpschere! Kreischte Ema.
Ja klar. Das denkst auch nur du!
Dann wendeten sich beide an Larry.
Wer ist denn nun hüpscher?!Na?!
-

ARRG! Is ja guhut! Aber lass los, bitte lass lohos!! Dem armen kamen fast die Tränen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
xLuluChanx
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 19.11.10

BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   So Jan 09, 2011 9:37 pm

Diego schaute sie überrascht an. Nein hab ich nicht, wirklich. Ich meine, ich wusste überhaupt nicht, dass du von Kaffee so wirst. Früher hast du mit mir zusammen immer mindestens 5 Tassen oder mehr getrunken... Hach, das waren noch Zeiten.... als ich dich noch sehen konnte fügte er mit einem bitteren Unterton hinzu. Es ist echt schlimm, dass ich ihr nichtmals richtig in die Augen schauen kann...

Oldbag nahm zwei Steine und warf nach Ema und Franzi. KLAPPE DAHINTEN! WEN INTERESSIERT ES DENN BITTE ICH MEINE SCHAUT EUCH AM IHR ARMEN ERBÄRMLICHEN WÜRSTCHEN DER ARME KERL WEIß GAR NICHT WOHIN ER SOLL DENN DA IST JEMAND UND DA UND ER MUSS SICH ENTSCHEIDEN LASST IHN DOCH IN RUHE!

_________________
Wer braucht schon Liebe, wenn man Dinge mit Käse überbacken kann ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://eternal-dream.forumieren.com
AngiEatingMarshmallows

avatar

Anzahl der Beiträge : 428
Anmeldedatum : 19.11.10
Alter : 21
Ort : Regenbogenland :D

BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   So Jan 09, 2011 9:40 pm

Larry schaute zu den beiden "Franzi natürlich.. ich liebe sie ja....Ok Ema ist auch super hübsch aber Franzi...Danke Oldbag.."Schwärmte er und seuftzte dann
"Ähm...also ihr seit doch beide hüpsch!"stammelte er und kratzte sich grinsend am Hinterkopf.
"Franzi..."Seufzte er und starrte sie an.

Maya schaute wieder zu ihrer Schwester,
Pearls war an ihrere Schulter weggenickt "Was ist mit ihr los?Das musste seehr sehr viel Kaffee gewesen sein,..ich muss nachher erstmal mit ihr reden!"Sagte sie grinsend und summte wieder Steel Samurai.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Paprika-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Ich bin doch hier?

BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   So Jan 09, 2011 9:48 pm

Mh, vielleicht liegt es auch an der Atmosphäre hier.
Sie strich sich die Haare glatt und gähnte.
Ich bin wirklich müde. Es war sehr schön heute Abend mit dir.
Sie gab ihm einen Kuss und nickte kurz den anderen zu.
Wir sehen uns dann. Flüsterte sie in Diegos Ohr, und stand auf.
-
Spielverderber. Schnautzte Ema.
-
Ich bin immernoch von meiner Schönheit überzeugt. Meinte Franzi und legte ihren Kopf auf Larrys Schulter.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
xLuluChanx
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 19.11.10

BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   So Jan 09, 2011 10:01 pm

Er grinste. Komme.
Diego blieb noch einen Moment sitzten und genoss die Wärme des Feuers. Ihm war selbst nicht ganz klar ob es nur deswegen war, oder auch, um nicht zu auffällig zu sein.
Sein Herz begann schneller zu schlagen, auch wenn es sowas nie tat, egal was war, er blieb immer cool. Er setzte seine Maske auf und setzte sich langsam in Bewegung. Ganz langsam. Seine Hand zitterte, als er sich hochiefen wollte. Tief atmete er ein und aus. Ganz ruhig.
Ich geh auch pennen. Gute Nacht, man sieht sich. Nach außen hin merkte man ihm so gut wie nichts an, er blieb genauso cool und gelassen wie immer.
Dann stand er auf und lief langsam in Richtung Haus.


Pearl wachte auf und bemerkte, dass weder Godot noch Mia da waren.
Mystische Maya! Wo sind die beiden hin? fragte sie hektisch.

_________________
Wer braucht schon Liebe, wenn man Dinge mit Käse überbacken kann ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://eternal-dream.forumieren.com
AngiEatingMarshmallows

avatar

Anzahl der Beiträge : 428
Anmeldedatum : 19.11.10
Alter : 21
Ort : Regenbogenland :D

BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   So Jan 09, 2011 10:07 pm

Larry versuchte ruhig zu bleiben,aber er hatte nicht damit gerechnet und krampfte seine Hände zusammen."Sie ist so nah....und wunderhübsch..."
dachte er,und betrachtet sie langsam "Du bist wirklich hübsch......."Sagte er wieder benebelt "Nein!Habe ich das gerade wirklich gesagt?Ich wollte es denken aber sagen?"fluchte er in Gedanken und wurde rot.Er biss sich auf die Lippen und wartete.

Maya schaute Pearls an "Ähm sie sind reingegangen...Möchtest du auch ins Bett oder noch am Feuer bleiben?"fragte sie und grinste sie an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Paprika-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Ich bin doch hier?

BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   So Jan 09, 2011 10:12 pm

Mia stand bereits vor ihrem Schlafzimmer und wartete. Dann hörte sie entfernt Schritte und fuhr herum.
Der Kaffee! Was habe ich getan?!
Sie war völlig überdreht.
-
Und du bist ein Idiot. Kicherte Franzi.
-
Daryan war total beleidigt, wie konnte Mia jemanden wie ihn einfach abblitzen lassen?
Wenigstens sah seine Frisur noch gut aus.
Was ist eigendlich mit dem Penner da?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
xLuluChanx
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 19.11.10

BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   So Jan 09, 2011 10:21 pm

Diego betrat die Küche. Sein Herz fühlte sich so an als würde es gleich aus seiner Brust springen, doch er versuchte, es zu ignorieren. Er erblickte Mia und wusste, dass er nur sie wollte. Trotzdem... Nach so langer Trennung war es für ihn nicht leicht, er kämpfte ständig mit der Angst, sie erneut zu verlieren.
Doch er schluckte alles runter und ging auf Mia zu. Erneut setzte er seine Maske ab und legte sie auf den Tisch. Die werde ich wohl nicht mehr brauchen....
Dann wandte er sich voll und ganz Mia zu.
Ich liebe dich flüsterte er und durchfuhr ihre Haare, während er sie küsste.

Oldbag folgte Daryans Blick und erblickte Edgeworth. Ihre Augen formten sich auf der Stelle zu Herzchen. Mein Edgey - Poo! Komm her und gib mir einen Bussi! Wie ein verrücktes Fangirl, dass sie wahrscheinlich war, rannte sie auf ihn zu und spitzte erneut die Lippen.

Nein ich bleibe noch etwas hier bei dir sagte sie und kuschelte sich wieder an Maya.

_________________
Wer braucht schon Liebe, wenn man Dinge mit Käse überbacken kann ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://eternal-dream.forumieren.com
AngiEatingMarshmallows

avatar

Anzahl der Beiträge : 428
Anmeldedatum : 19.11.10
Alter : 21
Ort : Regenbogenland :D

BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   So Jan 09, 2011 10:25 pm

"Gut."Sagte Maya liebvoll und schaute zu Oldbag
"Der Arme Edgeworth....."Murmelte sie in Gedanken,
und er tat ihr wirklich leid.Ihr Blick wanderte weiter zu Fransika die an Larrys
Schulter lehnte "Das hätte ich nicht erwahrtet..."

Larry schaute verwundert zu Franzi "Keine Schläge?Keine Peitsche?"fragte er grinsend."Sie ist wirklich toll...Viel besser als all die Models...Wenn Nick nur hier wäre,so glaubt er mir das nie!"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shadow
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Überall und Nirgendwo

BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   So Jan 09, 2011 10:32 pm

Miles schlug etwas verwirrt erneut die Augen auf. Ich muss wohl bewusstlos geworden sein. Das erste was seine müden Augen erblickten waren die Lippen der alten ,verschrummpelten Frau Oldbag. Ngooooh...lassen sie mich endlich in Ruhe , Oma. seine Stimme klang etwas verärgert , und bei dem Gedanken an den 'Samurai' Fall verfinsterte sich seine Mine noch mehr.
Er musterte Daryan eindringlich. Fragt sich wer hier der Penner ist...sagte er beiläufig .

_________________
I'm shying from the light.
I always loved the night.
But now you offer me eternal darkness
-depeche mode
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Paprika-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Ich bin doch hier?

BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   So Jan 09, 2011 10:36 pm

Mia umarmte Diego. Ich wusste, dass du kommst. Aber ich meinte es dann doch nicht so.
Mia musste ein bisschen grinsen.
Eigendlich... Fing sie an, wollte ich nur etwas überprüfen.
Sie gab ihm einen Kuss auf die Wange und sagte: Nochmal gute Nacht, Diego. Du bist richtig süß, wenn du so naiv bist. Dann ging sie in ihr Zimmer, und freute sich auf ihr warmes Bett.
-
Jetzt sehen uns alle an...
Franziska schloss zufrieden die Augen.
Sie sehen uns an?!
Wah! Man schon so spät?! Ich bin einfach eingenickt! Tja sowas aber auch!
Bitte lass Miles mich nicht gesehen haben...!
Ohne weitere Worte rannte sie zum Haus, auf dem Weg noch einmal in Daryan, aber sie war viel zu aufgedreht um ihn anzuschreihen.
-
Wieso rennen heute alle Tussis in mich rein? Ich bin wohl einfahc zu schraf für diese Insel...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
xLuluChanx
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 19.11.10

BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   So Jan 09, 2011 10:48 pm

Ich wusste es. Aber irgendwie... Bin ich erleichtert dachte er. Das war das einzige, was er denken konnte. Mehr viel ihm dazu nicht ein. Er wollte noch etwas sagen, aber ihm viel nichts ein.
Schlafen wollte er jetzt nicht. Schlafen konnte er jetzt nicht. Also ging er raus und lief durch den Dschungel, bis zum Südstrand, dort, wo sich keiner befand. Er setzte sich auf einen Stein und schaute nachdenklich in die Wellen.


-----ZEITSPRUNG BIS MORGENS----

_________________
Wer braucht schon Liebe, wenn man Dinge mit Käse überbacken kann ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://eternal-dream.forumieren.com
AngiEatingMarshmallows

avatar

Anzahl der Beiträge : 428
Anmeldedatum : 19.11.10
Alter : 21
Ort : Regenbogenland :D

BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   So Jan 09, 2011 10:58 pm

Larry wachte auf.
Er betrachtete die Decke die er nicht kannte,stand auf und betrachtete die Umgebung die er nicht kannte."Also war es kein Traum..Gestern nicht heute nicht,wir sind gestandet...und ich hab Franzi geküsst,hihi."Dachte er und grinste vor sich hin.
Dann stand er auf um zu gucken ob die anderen schon wach waren.

Maya wurde wach,sie fühlte sich schlapp und trottete müde aus dem Bett.
Sie schlief diese Nacht wie ein Murmeltier,langsam lief sie in die Küche doch dann merkte sie das sie noch halb am schlafen war,lief an Larry vorbei und ging ins Bett.

Trucy fand die anderen gestern erst spät,nachdem das Feuer
ausgebrannt war,rollte sie sich direkt ins Bett und schlief ein.
Am morgen wurde sie wach,sie war direkt fit und lief in die Küche.
"Guten Morgen!"Sagte sie laut obwohl nur Larry wach war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Paprika-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Ich bin doch hier?

BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   So Jan 09, 2011 11:03 pm

Heute war Mia sehr früh aufgestanden. Mh. Ich sollte den anderen udn insbesondere Diego vielleicht eine Freude machen... Also fing sie an das Frühstück vorzubereiten.
Fröhlich summend räumte sie ein paar Pfannen aus, und machte Rühreier.
Während sie so rührte kam ihr ein etwas beängstigender Gedanke. Es handelte sich um Maya. Diese würde sie mit tausend Fragen bombadieren, und alles was sie zu sagen hatte war ´ich habe ihn auflaufen lassen´.
Wenn Pearly das hört...
-
Franziska wollte nicht aufstehen. Ich habe mich wie ein Dummkopf benommen... Wenn mein Vater das gesehen hätte! Oh nein. Ich kann mich da nicht blicken lassen...
Und sie zog die Decke über den Kopf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
xLuluChanx
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 19.11.10

BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   So Jan 09, 2011 11:12 pm

Südstrand
Diego war anscheinend am Strand eingeschlafen. Er war immernoch gefrustet von gestern, also entschloss er, vorerst nicht zurückzugehen. Er war nicht deswegen gefrustet, weil er am Ende doch nicht mit Mia schlief. Nein. Das machte ihm weniger aus. Gestern war zweifelsfrei ein erfolgreicher Tag gewesen...
Er war gefrustet, weil er sich benutzt fühlte. Um seinen Stolz und seine Ehre beraubt.
Und das war ein schreckliches Gefühl. Nie zuvor hatte er es vorher gespürt, denn sowas war ihm noch nie passiert. Er setzte sich zwischen einige Felsen und wartete. Im Moment wollte er von niemandem gesehen werden.

Küche
Gutgelaunt stand Pearls auf und lief in die Küche. Mhhh riecht das gut! Darf ich dir helfen... Mystische Mia? Allein bei Erwähnung ihres Namens wurde die Kleine ganz rot. Wo ist die dir eine Person?

Frisch wie der junge Morgen kam Oldbag hereingetrampelt. GUTEN MORGEN ALLERSEITS! brüllte sie. Nach 2 Stunden joggen und 3 Stunden Yoga fühlt man sich gleich besser!

_________________
Wer braucht schon Liebe, wenn man Dinge mit Käse überbacken kann ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://eternal-dream.forumieren.com
Paprika-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Ich bin doch hier?

BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   So Jan 09, 2011 11:23 pm

Kyaa! Erfuhr es Mia.
Pearly?! Ha, na sowas ich habe gerade an dich gedacht.
Schnell Mia, lüg einfach.
Ähm, ganz, ganz wunderbar. Vielleicht schläft er noch. Keine Ahnung. Ja also doch. Also nein. Rührei?
Hektisch schmiss sie noch mehr Eier in die Pfanne, sie war so beschämt, dass sie Oldbag garnicht bemerkte.
-
Franziska hatte beschlossen ihrem Ärger dochnoch Luft zu machen.
Sie rannte so schnell sie konnte an den anderen vorbei, bis sie wieder an einem Strand ankam. An einem leeren Strand, So dachte sie jedenfalls. Blöder Mist! Diese dummen Dummköpfe! Geht doch alle verrecken!
Sie schleuderte wie besessen Steine an die Felsen, und sah zu, wie sie zersprangen.
-
Daryan kam runter in die Küche und setzte sich direkt an den Tisch. Musste heute schon 2 Stunden eher aufstehen, Sonst wär ich nicht rechtzeittig gewesen. Er merkte nicht, dass das niemanden interressierte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
xLuluChanx
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 19.11.10

BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   So Jan 09, 2011 11:28 pm

Küche
Pearl warf ihr einen skeptischen Blick zu. Ich kenne dich, Mystische Mia. Was hast du getan?

Oldbag setzte sich trällernd an den Tisch und schaute Daryan an.
Du weißt was dir gleich bevorsteht, Bergfrisur? Yogaaaaaaaaaaaa!

Südstrand
Diego konnte zwar nicht sehen, wer da war, da er schlauerweise seine Maske im Haus vergessen hatte, aber er hörte, wie jemand Steine in seine Richtung warf und wild rumfluchte. Langsam erkannte er, wer sich da in seiner Nähe befand. Er war heilfroh, dass es nicht Mia war.
Franziska? fragte er überrascht, bewegte sich jedoch nicht. Was ist los?

_________________
Wer braucht schon Liebe, wenn man Dinge mit Käse überbacken kann ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://eternal-dream.forumieren.com
Paprika-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Ich bin doch hier?

BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   So Jan 09, 2011 11:36 pm

Wie meinst du das denn?
Du bist einfach nur schlecht, Mia.
Ich weiß garnicht was du meinst. Alles ist gut. Die Welt ist schön Pearly. Das kannst du mir glauben.
Das ist seine Schuld! Hätte er mich nicht geküsst, dann müsste Pearls sich jetzt keine Sorgen machen...
Mia stellte das Essen auf den Tisch und schaute Daryan böse an. Dann ging sie wieder zum Herd.
Wirklich Pearly.
-
Na klasse! Ihr behinderten Steine müsst auch noch euren Senf dazu geben?! Ich hasse euch alle!! Schrei sie.
Dann wurde ihr wieder bewusst, dass Felsen für gewöhnlich nicht zu ihr sprechen.
Hallo? Sie kraxelte irgendwie rüber zu Godot.
Ah, wie war der Name? Kartoffel Typ. Geht es ihnen auch so schrecklich wie mir?
-
Essen. Es gibt Essen!! Ema rannte runter und stürtzte sich auf das Frühstück. Das ist aber komisch. Mia ist hier und Potatowoman nicht? Was geht denn hier ab?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
xLuluChanx
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 19.11.10

BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   So Jan 09, 2011 11:41 pm

Godot musste bei dem Beinamen "Kartoffeltyp" fürchterlich grinsen. Sehr netter Name. Du darfst mich aber auch Diego nennen, wenn du magst. Und du bist Franziska, auch bekannt als Peitschenfranzi, richtig? Wo ist deine Peitsche? Oder bist du auch so gefrustet, dass du dein Markenzeichen vergisst? Sein Grinsen wurde sehr bitte, man konnte ihm seinen ganzen Frust ablesen. Könnte man so sagen, ja. Was ist denn passiert, wenn ich fragen darf?

Mit einem undefinirbarem Gefühl stocherte sie im Essen rum. Auch wenn ich noch so jung bin, ich bin nicht dumm, Mystische Mia. Sie schaute ihr mit einem Blick, der sagte "ich weiß dass du was getan hast" in die Augen.

_________________
Wer braucht schon Liebe, wenn man Dinge mit Käse überbacken kann ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://eternal-dream.forumieren.com
Paprika-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Ich bin doch hier?

BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   So Jan 09, 2011 11:48 pm

Stimmt ich hab sie wohl liegen lassen... Sie meinen so von Staatsanwalt zu Staatsanwalt? Ich bin nicht besonders gut im Reden. Aber ich glaube, ich kann es nicht ertragen, wenn mich andere mit diesem Idioten sehen. Das geht einfach nicht.
Franziska atmete schwer.
Und was ist ihnen wiederfahren? Hat ihnen die Katze letzendlich dochnoch die Krallen gezeigt?
Sie musste schon ein bisschen grinsen.
-
Ach Pearly. Sie hockte sich hin und begann zu flüstern. Ich fürchte ich habe der besonderen Person Schokolade angeboten und sie dann wieder weggezogen. Ist das nicht gemein? Und jetz habe ich Bauchschmerzen. Verstehst du?
Wo kann er nur sein?
Aber das geht vorbei. Bald ist wieder alles gut.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
xLuluChanx
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 19.11.10

BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   So Jan 09, 2011 11:53 pm

Ach der. Ich habe nicht verstanden, was sie an dem finden.... Erklären Sie's mir. Er grinste bitter. Nicht so richtig... Nein, eigentlich gar nicht. Warum bin ich dann so frustriert?
Eine leichte Brise kam auf, es war lange nicht mehr so warm wie gestern. Die morgendliche Sonne färbte den Himmel rosarot, einige Möwen schrien und begrüßten den neuen Tag.
Godot war nicht kalt, auch wenn er nur in einer kurzen Hose rumsaß.

Ja, das ist wirklich gemein meinte sie nachdenklich.
Wie wärs, wenn du der Person eine neue Schokolade kaufst? Dann ist wirklich alles wieder gut!

_________________
Wer braucht schon Liebe, wenn man Dinge mit Käse überbacken kann ?


Zuletzt von xLuluChanx am Mo Jan 10, 2011 12:10 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://eternal-dream.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wandel unter den Palmen   

Nach oben Nach unten
 
Wandel unter den Palmen
Nach oben 
Seite 5 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» O1 - Büro der Direktorin
» Wie mach ich eine Bewerbung
» Traumwanderer- wir sind unter euch
» Widerspruch: Widerspruch wegen Umzug aus Familiären dauernden Streitigkeiten
» Kleidung Unter- oder Übergrößen müssen übernommen werden Zum Beispiel hier. Landessozialgericht Berlin-Brandenburg, B.v. 04.04.2011 - L 15 SO 41/11 NZB - rechtskräftig Hier geht es um Bekleidung für Unter und Übergrößen.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Eternal Dream - Traum für die Ewigkeit :: RPGs :: FanRPGs-
Gehe zu: