Ein allgemeines RPG Forum. RPG Fans alle Art herzlich Willkommen! (:
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Selbst ist der Chara - Caribbean Dream

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Niji

avatar

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 23.11.10
Alter : 22
Ort : Im Blutbunker von Nibori. :D

BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   Sa Feb 05, 2011 8:31 pm

Elisa drehte sich zu dem Neuankömmling. Sie hatte blondes Haar, dass etwas über ihre Schultern fiel und grau - blaue Augen. »Oh, hi«, quiekte sie und zog beide Brauen hoch, »Soweit ich weiß, wurden wir gerade angemeldet ... Oder?« Sie drehte sich zu der Schwarzhaarigen und der Blondine. Das musste einfach gut werden. Fein, Elisa hatte ein ungutes Gefühl, umgeben von fremden Leuten und ehrlich gesagt zitterte sie wie verrückt ... Aber was sollte man machen. SIe würde einfach Freunde finden. Das hier würde Spaß machen. Ihr Blick fiel auf den Anhänger der Plüschkatze an ihrer Tasche. »Moumatnei«, murmelte sie und tätschelte ihre Tasche, in der sich ihre Mangas befanden. Es waren nicht viele, aber sie bedeuteten ihr schon viel. Siebzehn an der Zahl. Ihr Blick richtete sich wieder auf die Beiden Mädchen, die anscheinend ohnehin über die Zimmer srpachen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://flauschzel.deviantart.com/
Paprika-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Ich bin doch hier?

BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   Sa Feb 05, 2011 10:18 pm

Die meisten waren schon in der Halle, Alecco zuckte mit den Schultern und griff nach ihren Sachen.
Es war fast schon gruselig, so ruhig hier im Hotel, nur ein paar Stimmen vor ihr und das leise Geräusch der Rollen ihres Koffers.
Auch sie hatte die Diskussion mit den Zimmern so halbwegs aufgeschnappt.
Ein Panthouse?! Das könnte krass werden. Sie musste ein wenig grinsen, und dachte an den Wellness,
und vorallem an das tolle Essen. Es wird garantiert krass.
Mit einem Winken stand sie neben Shaddy, und sah ebenfalls auf Lulu hinunter.
Ja, also wohin müssen wir denn jetzt?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kira

avatar

Anzahl der Beiträge : 524
Anmeldedatum : 22.11.10
Alter : 22
Ort : Im Reich der Todesgötter 8D

BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   Sa Feb 05, 2011 11:21 pm

Jacqueline verschränkte die Arme vor der Brust und blieb neben Shaddy stehen. Diese Menschenmasse. Nein, das war einfach nicht ihr Ding. Sie unterdrückte einen entnervten Seufzer und schob sich die breite Sonnenbrille wieder ins Gesicht und ließ sich das blonde Haar ins Gesicht fallen. //Ich habe keine Lust jetzt die ganze Zeit hier rumzustehen.. und dann noch dieses Gekreische. Sollten die nicht bald zur Ruhe kommen dreh ich durch und geb jedem eins auf die Klappe.// Murrte sie in Gedanken und bließ sich eine lose Haarsträhne aus dem gesicht. Diese Hitze nervte sie. Diese kreischenden Mädchen nervten sie. Und ihre Kreislaufprobleme nervten sie. Gelangweilt schlüpfte sie aus ihren Flipflops und genoss die erfrischende Kühle des Mamorbodens der Eingangshalle. Schnell schob sie einen zweiten Kaugummi nach und sah dann zu Shaddy. "Willst du den Kaffe jetzt oder nicht?" Fragte die Blonde und hob fragend die Brauen. Der Kaffe wurde kalt und wenn ihn das Mädchen doch nicht wollte würde sie den Rest eben noch schnell hinunterkippen. Solch etwas leckeres durfte man nicht wegschütten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shadow
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Überall und Nirgendwo

BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   Sa Feb 05, 2011 11:46 pm

Erneut musterte Shaddy das blonde Mädchen. Entschuldige....ich war etwas abwesend , um es...genauer zu sagen ich will hier weg. Zuviele Leute. Nicht das die schwarzhaarige jemals schüchtern gewesen wäre , man könnte Shaddy genauso mit Selbstbewusstsein übersetzen. Lächelnd griff sie nach dem Kaffee. es war ein ehrliches Lächeln , ausnahmweise. Langsam trank sie das braune , duftende Getränk aus und genoss dabei jeden Schluck. Dankeschön . Manchmal habe ich das Gefühl Koffein macht ds Leben erträglicher.Ungeduldig drehte die vierzehn Jährige ihre Kopfhörer durch die Hand. Ich will hier einfach nur weg. Argh. Ich brauche jetzt wirklich ein Bett , eine Tafel Schokolade , dunkelheit , Musik und Capuccino. Meine Nerven. Zu wenig Schaf macht mich Aggressiv. Das athet nur aus. Ich muss hier weg. Angespannt biss sie sich auf die Lippe.

_________________
I'm shying from the light.
I always loved the night.
But now you offer me eternal darkness
-depeche mode
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
xLuluChanx
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 19.11.10

BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   So Feb 06, 2011 3:15 pm

Öhm kp. Die Frau hat mir immernochnicht geantwortet antwortete sie der schwarzhaarigen.
Da ertönte plötzlich eine Stimme von hinter dem Schalter, ihre genervte, monotone Art war gruselig.
Also. Ihr geht den Pool entlang, dann die Wiese runter und am Ende steht euer Panthouse.
Yeah! rief Lulu gut gelaunt, nahm ihren Koffer und zog ihn hinter sich her.
Draußen wurden sie von der Hitze fast erschlagen, es war einfach unterträglich.
Gleich muss ich mich erstmal umziehen und dann in den Pool springen. Ich sterbe noch!
Elegant glitten ihre Finger in die grüne Umhängetasche und zogen eine Flasche Traubensaft heraus.
Ich liebe Traubensaft.

_________________
Wer braucht schon Liebe, wenn man Dinge mit Käse überbacken kann ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://eternal-dream.forumieren.com
Summer

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 21.11.10
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht wohnst

BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   So Feb 06, 2011 5:32 pm

Simone rannte sofort dahin, und wies den anderen noch an, mit zu kommen. Als sie da waren, sah sie sich im Haus um. Es war RIESIG. Zumindest für ein Penthouse. Die Betten waren Himmelbetten, mit Vorhängen davor, und es gab tatsächlich einen Kühlschrank mit Getränken. Auf dem Kühlschrank (es war ein sehr kleiner Kühlschrank) stand eine Schale mit frischem Obst. Simone ging weiter in das Haus hinein. Eine weitere Tür führte zu einem Bad mit so viel weiß, dass es beinahe blendete. Neben jedem Bett stand ein geräumiger Kasten, und an einer Wand hing ein abstraktes Gemälde. Irgendwie habe ich das Gefühl, dieses Zimmer ist mehr für Erwachsene als für Teenager.... dachte sich Simone, und ließ sich auf ein Bett mit violettem Vorhang fallen. Ist es okay, wenn das hier mein Bett ist? fragte sie die Anderen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Paprika-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Ich bin doch hier?

BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   So Feb 06, 2011 5:45 pm

Ah! Dankeschön... Sie murmelte diese Worte so leise, dass sie keiner mitbekam.
Nun, mit einem tollen Panthouse vor sich, in dem man super gammeln konnte, war sie sogar etwas besser gelaunt.
Sie summte eine wirkürliche Melodie und karrte mit dem Koffer quer über die Wiese.
Kaum im neuen Unterschlupf angekommen schmiss Alecco sich auf ein Bett am Fenster.
Ich bleib' hier! Sonst kommt noch wer und lüftet hier Nachts...
Sie machte keine Anstalten irgendwas auszupacken, erstmal legte sie sich hin und sah an die Decke.
Ich denke, hier kann man es aushalten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shadow
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Überall und Nirgendwo

BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   So Feb 06, 2011 5:54 pm

Shaddy sah' den Mädchen nach die direkt zum genannten Penthouse stürmten. Auch als die meisten schon verschwunden waren blickte sie noch in diese Richtung. Entnervt fuhr sie sich durch das schwarze Haar. Diese Hektik....immer müssen alle gleich rennen. Sie schob eine Hand in die Hosentasche. Und zog den silbernen Koffer hinter sich her. Langsam , fast in Zeitlupe bewegte sich die 14 Jährige. Wenn es ...besagtes Penthouse ist...werde ich wahnsinnig. Da kommt man ja nie zur Ruhe. Das war mir ja so klar... Shaddy seuftze als sie sah wo sie nun wohnen würde. Ausschließlich Vorhänge trennen uns - wenn hier jemand schnarcht , ich schwöre bei meinem Leben stopf ich dem jenigen Klopapier in die Nase. Mit Schwung warf die Schwarzhaarige ihren Koffer auf ein Bett hinter einem Pechschwarzen Vorhang. Belegt. Dies war eine Feststellung. Die vierzehnjährige war niemand der daran dachte andere nach ihrer Meinung zu Fragen.

_________________
I'm shying from the light.
I always loved the night.
But now you offer me eternal darkness
-depeche mode
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Niji

avatar

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 23.11.10
Alter : 22
Ort : Im Blutbunker von Nibori. :D

BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   So Feb 06, 2011 6:06 pm

Elisa zog die Schultern und Augenrbauen hoch. Juhu, kaum angekommen wurde sie weitgehend ignoriert. Etwas missgelaunt stapfte sie den anderen hinterher, bis auch sie das Penthouse sah. Sie warf ihren Koffer auf das Bett neben der Schwarzhaarigen ( Shaddy ), dass mit einem weißen Vorhang geschmückt war. »Ich nehm mal das hier«, sie öffnete den Reisverschluss und zog vorerst ein Kopfkissen in Form einer Schildkröte hervor, dann legte sie sich ein Buch, Warriors - Secret of the Clans, unter ihr Kopfkissen. Super. Nur Vorhänge trennten die Betten. Sie seufzte leise und ließ sich im Schneidersitz auf ihrem Bett nieder. Sie zog ihre Tasche auf ihren Schoß und ließ deren Verschluss aufklacken. Sie griff in die blaue Stoffumhängetasche und zog einen Manga hervor. Prinzessin Sakura von Arina Tanemura. Sie ließ die Seiten durch ihre Finger gleiten und irgendwie fühlte sich alles etwas vertrauter an. Wenigstens hatte sie Schildi und ihre Mangas. Das war aufjedenfall ein Grund zum froh sein. Zu dem war das Penthouse ein genialer Platz zum gammeln, tja, das war die Hauptbeschäftigung der 14 Jährigen. Sie trieb weder Sport noch hatte sie irgendwelche Hobbys, außer Zeichnen und Lesen, sowie Schreiben, und gammelte meist den ganzen Tag zu Hause rum. Elisa mochte es mit anderen Menschen zusammen zu sein, war aber eher nicht der Typ der mit Leichtigkeit offen auf andere zuging. Sie spürte noch immer, wie ihre Hände zitterten. Der Umgang mit ihr völlig fremden Menschen war ungewohnt und sie hoffte, dass sie sich hier mit dem Großteil verstehen würde. »Moumantei«, murmelte sie leise, »Sieht so aus als könntest dich der puren Chilligkeit hingeben ...«
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://flauschzel.deviantart.com/
Shadow
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Überall und Nirgendwo

BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   So Feb 06, 2011 6:33 pm

Auch die Schwarzhaarige öffnete ihren Koffer . Das erste was sie herauszog war eine orangene Nackenrolle.
Als nächstes kamen einige Death Note Bände , und ihre geliebte Supernatural Staffeln zum vorschein.
Es sieht alles so furchbar kalt aus. Ich hasse Ordung. Geschwind verteilte sie einige Dinge auf dem Boden.
Geliebte Unordnung lass' und eine Ehe eingehen. es wird sicherlich schwierig. Ich führe selbstgespräche und singe den halben Tag. Ob ich das unterbinden kann weiß ich nicht. Laute Rockmusik Adé .
Mit einem gespielte schluchzen blickte die 14 Jährige auf die kleine Lautsprecher Anlage für ihr Iphone.

_________________
I'm shying from the light.
I always loved the night.
But now you offer me eternal darkness
-depeche mode
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Summer

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 21.11.10
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht wohnst

BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   So Feb 06, 2011 7:34 pm

Simone wollte gerade auch auspacken, als ihr Blick auf das Buch von Elisa fiel. Warrior Cats? Du liest auch Warrior Cats? fragte sie sie, während sie Bluestar's Prophecy aus der Tasche holte. Als nächstes erschien ihr Handy - ein Nokia 6300 - und eine rote Kamera, die sie zu Weihnachten bekommen hatte. Den Nintendo hatte sie ihrer Schwester zuliebe daheim gelassen.
Dafür zog sie noch Köpfhörer heraus, und befestigte diese am Handy, fluchen inclusive. Ou man, du dummes Handy! Hallo! Ich hab das Headset grad in dich reingesteckt! Har, dieses Viech....! Als ihr Handy die Kopfhörer endlich angenommen hatte, ging sie sofort in den Musikplayer und suchte ein Lied.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
xLuluChanx
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 19.11.10

BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   So Feb 06, 2011 7:56 pm

Lulu schmiss sich seufzend auf das Bett zwischen Alecco und Elisa. Ein türkiser Vorhang zierte ihr Bett.
Ah tut das guuut!
Sie blieb eine ganze Weile reglos liegen und starrte an die Decke, bis sie langsam begann, ihre Sachen auszupacken.
Als erstes zauberte sie einen riesigen Plüschhund aus einer ebenso riesigen Plastiktüte, die sie die ganze Zeit mit sich rumgetragen hatte.
Es sah aus wie ein heller Labrador, und mindestens genauso riesig, wenn nicht größer. Das Stoffhündchen lag und es schien, als würde sie Lulu liebevoll beobachten.
Na, VanillaCream Itachi Armando, wie gefällts dir hier? fragte sie ihren Plüschhund lächelnd und streichelte ihr über den Kopf.
Um VanillaCreams Hals baumelte eine Peacekette, während ihr rechtes Ohr durch eine pink - schwarz gepunktete Schleife geziert wurde. Sie trug Gummiarmbänder, die, wenn man sie hinlegte, sich zu Tieren und Früchten verformten.

Als nächstes zog sie ihren silbernen, schon in die Jahre gekommenen DS Light aus der Tasche und legte ihn unter ihr Kopfkissen. Drin war Ace Attorney - Trials and Tribulations, ihr absolutes Lieblingsspiel.
Gleich erstmal 'ne Runde zocken...
Dann folgten noch ihre Mangas. Sie liebte ihre Mangas. Ihre Mangas waren ihre kleinen, wohlbehüteten Schätzchen, sie regte sich immer tierisch auf, wenn dort ein Knick hineinkam.
Doubt, Highschool Of The Dead und An Deiner Seite hatte sie mitgenommen, ihre neugekauften, noch nicht gelesenen. Und natürlich Shinshi Doumei Cross. Sie liebte diesen Manga.

Schließlich, nachdem sie alles ihr wichtige ausgepackt hatte, zog sie den Vorhang beiseite und bemerkte Elisa, die in einem Manga rumblätterte.
Aww! Du liest auch Arina Tanemura? Wie geil! Sie ist einfach hammer, ich liebe sie voll!

_________________
Wer braucht schon Liebe, wenn man Dinge mit Käse überbacken kann ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://eternal-dream.forumieren.com
Paprika-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Ich bin doch hier?

BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   So Feb 06, 2011 8:50 pm

Die braunhaarige sah Shaddy ihre Sachen am Boden verteilen, und setze sich auf. Dann werde ich auch mal anfangen.
Zunächst öffnete sie ihre Handtasche, in ihr befand sich ein metallblauer DS, mit Zubehör, ihr Handy, ein paar gute Bücher, die sie noch lesen wollte, und einige Staffeln ihrer liebsten Serien. Das alles verteilte sie auf der schmalen Fensterbank neben sich.
Zuletzt war da noch der Block, ein Stift, und ein merkwürdiges schwarzes Buch, es hatte keine Beschriftung.
Alecco betrachtete es kurz, bevor sie es unter ihr Kissen schob, es unter ihr Kissen.
Auf den Koffer hatte sie keine Lust, er würde die nächste Zeit nur da stehen.
Armando... Ein flüchtiges Grinsen huschte über ihr Gesicht, wobei sich an das letzte Phoenix Wright erinnerte.
So langsam werden mir die Leute hier doch sympatisch.
Ey, du räumst das ja gleich weg? Mit einem leicht provozirenden Blick sah sie Shaddy an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shadow
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Überall und Nirgendwo

BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   So Feb 06, 2011 9:04 pm

Shaddy musterte das Mädchen mit den braunen Haaren [Alecco], und setze ein schiefes Grinsen auf.
Zwing mich....das kannst du vergessen. Es wird den ganzen Urlaub hier liegen , und es wird mehr werden. Eine Ankündigung , nein fast eine Drohung Seitens der schwarzhaarigen. Mit ein paar griffen hatte sie ein Poster mit dem Schriftzug 'It's never Lupus - M. D. ' befestigt. Sie musterte die nun behangene Wand. Ich liebe arrongante A....House. murmelte die Schülerin. Fest entschlossen stapfte die nur 1.62 große Shaddy zu Alecco, und grinste ihr entgegen. Wir haben bestimmt noch Spaß miteinander. Übermäßig viel sarkasmus lag in ihrer Stimme. Ich kann deine Sachen auch gern noch verwüsten.

_________________
I'm shying from the light.
I always loved the night.
But now you offer me eternal darkness
-depeche mode
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Paprika-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Ich bin doch hier?

BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   So Feb 06, 2011 9:26 pm

Was bildest du dir denn ein? Kommst hier rein und schmeißt deinen Schrott auf den Boden! Alter, das geht garnicht!
Nicht mit mir... Selbstsicher starrte Alecco zurück, ohne mit den Lidern zu blinzeln.
Ich bin mir sicher wir haben noch Spaß, wenn du hier aufgeräumt hast.
Wütend stemmte sie die Hände in die Seiten und verteidigte ihren Kram.
Du fasst hier garnichts an. zischte sie. Ich hab echt kein Bock auf so scheiß Zicken die...
Entnervt sah sie an dem etwas kleineren Mädchen vorbei, in den Raum. Irgendwo bei dem schwarzen Vorhang, hing ein Poster, nein, nicht irgendeins, es war eins, dass sie nur zu gut kannte.
Du bist House Fan? Das passt jetzt ja wunderbar. Sollte ich ihr eine verpassen, oder mich freuen?
Du nervst total.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shadow
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Überall und Nirgendwo

BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   So Feb 06, 2011 9:41 pm

Shaddy rollte mit den Augen ,lief ein paar schritte Rückwärts, ohne sich umzudrehen hüpfte sie im Rückwärtsgang auf ihr Bett. das Raichu , welches unangenehm in ihren Rücken stach schmieß sie unbekümmert auf den Boden. Während sie sich einen Kaugummi in den Mund schob antwortete sie. Inkorrekt. Du lässt dich nerven. Würdest du einfach drüber hinwegsehen - wärst du nicht genervt , Ergo: Ignorier es doch einfach ,dann haben wir kein Problem. Es wird sicherlich noch witzig. Irgendwo liebe ich es doch Leute zu provozieren. Diskussionen zu führen...ein netter Zeitvertreib. Warum wusste ich nur das es immer einen Snob gibt der sich über meine 'Ordnung' auslässt? Die Schwarzhaarige hob den Arm und deutete Richtung Poster.
Was ist ....stört dich das? Hängt es schief oder hat es die falsche Farbe? Natürlich wusste Shaddy s gemeint war , jedoch amüsierte sie die Situation gerade viel zu sehr.

_________________
I'm shying from the light.
I always loved the night.
But now you offer me eternal darkness
-depeche mode
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Paprika-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Ich bin doch hier?

BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   So Feb 06, 2011 11:39 pm

Hast du irgendwelche Komplexe?! Sie stapfte hinüber zu Schaddy und blickte auf sie hinunter.
Boah, wie kann man so selbstbesessen sein?!
Gra! Wieso unterhalte ich mich überhaupt mit dir? Beleidigt schob sie alle Sachen der schwarzhaarigen,
die ihrem Bett zu nahe kamen, beiseite.
Mit einem genervten Augenrollen nahm sie sich eines ihrer Bücher. Schneewittchenfalle... Ein Thriller.
Du räumst das weg, sonst kannst du den angenhmen Aufenthalt vergessen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Summer

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 21.11.10
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht wohnst

BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   Mo Feb 07, 2011 11:42 am

Simone glotzte zu den beiden rüber. Haben die noch alle? Ey, ihr, könnt ihr bitte aufhören, das ätzt! Wir sind nicht her gekommen, um uns zu streiten! Und hört auf, einander zu provozieren, wenn ihr euch nicht leiden könnt, haltet eben beide die Klappe! Oh Gott...und mit denen beiden soll ich zusammen wohnen? Bye bye chillige Ferien...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shadow
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Überall und Nirgendwo

BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   Mo Feb 07, 2011 12:18 pm

Etwas entnervt seuftze die junge Schülerin. Wer sagtdas ich einen Angenemen Aufenthalt beabsichtige? Wie einst Bruce Darnell sagte : Drama baby, drama.
Die schwarzhaarige verschrenkte die Arme hinter dem Kopf und schlug die Beine übereinander. Als ein anderes Mädchen sich in die Sache einmischte tat die 14 Jähreige diese mit einem müden desinteressierten Blick ab. Wir lieben und doch. sie zuckte mit den Schultern. Übrigends habe ich überhaupt kein Problem , meinerseits ,allerdings ... weisst du was ich garnicht mag?Leute die sich einmischen.

_________________
I'm shying from the light.
I always loved the night.
But now you offer me eternal darkness
-depeche mode
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Paprika-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Ich bin doch hier?

BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   Mo Feb 07, 2011 1:08 pm

Ja total, abgesehen davon, dass du kaka bist. Du musst deine schlechte Einstellung ja nicht an ihr auslassen.
Alecco setzte sich auf, ohne den Blick von dem Buch abzuwenden.
Mal nachdenken, was ist besser? Das Buch, oder die komischen Mädels da?
Warte. Wie heißt du nochmal? Ich muss mir eure Namen einprägen.
Die ist ja genauso aufmüpfig. Was haben die alle für Probleme?
Sie las die nächsten 2 Seiten noch schnell zuende, und schmiss das Buch irgendwo hinter sich an die Wand.
3, 2, 1... Bitchfight... Murmelte sie belustigt, gerade so laut, dass man es noch hören konnte.

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
xLuluChanx
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 19.11.10

BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   Mo Feb 07, 2011 1:21 pm

Momentchen, bin gleich wieder da.
Lulu lachte und wandte sich von Elisa ab.
Bääm, du gefällst mir grinste sie die Schwarzhaarige an. Ich verstehe auch nicht, was alle mit Ordnung haben... Ist doch egal? Der König regiert das Chaos!
Ihre hellblauen Augen fielen auf das House Poster, das sie gerade aufgehangen hatte.
Omg wie geil! Noch ein House Fan! Yeaah! Aber ich mag Grey's Anatomy lieber.
Dann schmiss sie sich auf ihr Bett, der türkise Vorhang aufgezogen, sodass sie mit den anderen Mädels quatschen konnte. Oder streiten, wie auch immer. Genüsslich nahm sie sich einen Apfel aus ihrer Tasche, der in weniger als zwei Minuten aufgegessen war.
Die blondhaarige fixierte den Mülleimer und warf... traf jedoch nicht. Sie war nie eine sonders begabte Werferin gewesen.
Mit einem Dumpfen Knall landete der Apfel auf dem Boden.
Heb ich später auf. Vielleicht murmelte sie und kramte Highschool Of The Dead 1 unter ihrem Kissen hervor.
Sie schlug die erste Seite auf. Blut, Tod, Weltuntergang. Also das, was sie mit am liebsten las.

_________________
Wer braucht schon Liebe, wenn man Dinge mit Käse überbacken kann ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://eternal-dream.forumieren.com
Shadow
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Überall und Nirgendwo

BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   Mo Feb 07, 2011 2:03 pm

Shaddy musterte die blonde , mit den stechend blauen Augen. Mit einem schiefen grinsen streckte sie die Faust in die Höhe. Viva la Chaos! Man....sie gefällt mir ....liest sie da gerade etwa einen Manga? HA! Highschool of the dead. Genial. Mangas. House. es kann nicht besser kommen. Otaku Zone. Wann hatte ich das letzte mal derart gute Laune? Die schwarzhaarige tat einen gezielten Schritt richtung türkisen Vorhang.
Während sie lief erhob sich ihre klare , laute Stimme. Blut! sie tat einen weiteren Schritt. Tod! Erneut tat sie einen Schritt. Massaker!Mit beendigung dieses Wortes sprang sie schwungvoll direkt auf das Bett der Blonden , und landete neben ihr. Meep , das les ich auch. Grey's hab' ich noch nie geguckt , aber ja ich vergöttere House. Ein Manga...liest du sowas öfter? Nun öfnete sie sich , die offene verrückte Shaddy , das Selbstbewusstsein in Person. Bitte ,bitte sag ja. Da werden diese Ferien...noch richtig schön.

_________________
I'm shying from the light.
I always loved the night.
But now you offer me eternal darkness
-depeche mode
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
xLuluChanx
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 779
Anmeldedatum : 19.11.10

BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   Mo Feb 07, 2011 2:13 pm

Lulu legte ihren Kopf schief, ihre Augen wurden groß.
Yahaa wie geil! Ich liebe HotD voll! Höhö, genau, Blut Tod und Massacker. Genau so einen Stoff brauche ich grinste sie.
Verdammt. Das hört sich jetzt irgendwie psycho an.
Sie musste lachen, wobei ihre dicken, hellblonden Haare nach hinten flogen.
Na klärschen. HotD, Death Note, Naruto, Bleach... Wuhuu!
Du etwa auch? Bääm. Ich dachte ich wäre der einzige Freak hier.

Man konnte in ihren Augen sehen, dass sie fröhlich war. Ihre Gefühle spiegelten sich oft wieder, sie war wie ein offenes Buch für jeden, der wusste hineinzuschauen.
Aww. Das wird noch sehr checka.

_________________
Wer braucht schon Liebe, wenn man Dinge mit Käse überbacken kann ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://eternal-dream.forumieren.com
Summer

avatar

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 21.11.10
Alter : 21
Ort : Da wo du nicht wohnst

BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   Mo Feb 07, 2011 4:16 pm

Simone ließ sich auf ihr Bett fallen. Die Eine hat ein Problem...erst motzen sie sich voll an - ich mein, wir merken das ja so überhaupt nicht - und dann motzt sie mich an, und schau mal jetzt: redet sie mit dieser komischen Blonden da, als wär nix gewesen. Oh man, die sind echt schräg, diese Leute. Ich wünschte, hier wär wer, den ich kenne...oder jemand, der sich für das Gleiche interessiert wie ich....das ätzt irgendwie ein bisschen.
Man, egal was ich tue, es ist das Falsche! Immer ist es so! Ist das zu fassen? Wenn ich in ner großen Gruppe bin, bin ich in nullkommanichts Außenseiterin!

Sie drehte sich um, und nahm Bluestar's Prophecy in die Hand, welches sie zuvor auf ihr Bett gelegt hatte. Dann begann sie zu lesen. Sie wusste, der Anfang würde sie trösten, sie hatte das Buch ja schon einmal gelesen.
Simone gehörte schließlich zu den Leuten, die jedes Buch fünfmal lesen konnten.

Doch schon nach drei Seiten legte sie das Buch wieder weg, und starrte einfach an die Decke des Himmelbetts. Diese Ferien werden schrecklich.... dachte sie sich. Einfach nur schrecklich. Wenn ich mit diesen....Leuten in einem Zimmer schlafen muss, dann...shit. Big, fat, shit.

Schließlich kam ihr doch noch eine Idee. Sie holte ihr Handy heraus und drückte solange, bis der Ton ganz unten war, obwohl schon das Headset drinnen war. Dann öffnete sie die Galerie, ging in den Video-Ordner, öffnete einen weiteren Ordner und drückte auf Play. Es waren ein paar Videos, die sie mit einer ihrer besten Freundinnen gemacht hatte, und über die sie immer wieder lachen konnte. Darin redeten sie beide einfach nur einen Schei*, aber schon die Erinnerung daran heiterte sie auf. Ach Särschen, warum kannst du nicht hier sein? dachte sie schmerzerfüllt. Dann sah sie sich noch ein anderes Video an, das sie zum Spaß mit einer anderen Freundin gemacht hatte. Die Erinnerung an sie war ziemlich schmerzhaft, da sie früher für sie wie eine Schwester gewesen war, und mittlerweile war ihr einziger Kontakt zu ihr über Facebook, und das viel zu selten. Es tat weh, an sie zu denken, hatten sie doch einige Tiefs gehabt (die ich hier auf keinen Fall genauer beschreiben werde, das ganze ist nämlich vertraulich), aber sie war ihr dabei so ans Herz gewachsen - wie eine richtige Schwester eben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Paprika-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 663
Anmeldedatum : 19.11.10
Ort : Ich bin doch hier?

BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   Mo Feb 07, 2011 6:08 pm

Alecco starrte auf den abgekauten Apfel. Er lag am Boden. Neben dem Mülleimer.
Graa! stieß sie aus und stand auf. Sie nahm ihre offenen Haare zu einem Zopf zusammen, und legte ihn über ihre linke Schulter, auch die kleine Rote Schleife, anwelcher winzige Ketten festgemacht waren, rückte sie zurecht.
Ein wenig genervt setzte sie sich auf Simones Bett. Das machte sie eher instinktiv, komischerweise fühlte sie sich oft für andere verandwortlich, vorallem wenn sie helfen konnte.
Du hast mir nicht geantwortet.
Alecco stubste mit der Faust leicht gegen ihr Bein. Was hat sie? Nur weil das Rotzgör unfreundlich war?
Ich bin Alecco. Was machstn' da?
Sie schaute das Mädchen mit ihren braunen Augen an, ihr Gesichtsausdruck verriet nichts. Kein Lachen, keine Wut.
Die 14 jährige saß einfach nur da, und sah sie an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Selbst ist der Chara - Caribbean Dream   

Nach oben Nach unten
 
Selbst ist der Chara - Caribbean Dream
Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Sich selbst pushen!
» Schiffe selbst modelliert bei Shapeways!
» Sternenzerstörer selbst gebaut
» Stangeneis und andere Dinge die die Welt nicht braucht
» . . . mir täglich mehr bewusst wird, was ich will . . .

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Eternal Dream - Traum für die Ewigkeit :: RPGs :: Menschen RPGs-
Gehe zu: